Online-Workshop
Beteiligung von Schüler*innen

Möglichkeiten und Herausforderungen im Arbeitsfeld Schulsozialarbeit

25.03.2021 | 09:30 bis 16:00 Uhr | Online-Workshop

Schule steht in Zeiten der Pandemie vor Herausforderungen, die vor einiger Zeit noch nicht abzusehen waren. Für Beteiligungsprozesse bleibt (vermeintlich) nicht auch noch Zeit und Energie, dabei verbringen junge Menschen dort einen Großteil ihrer Zeit. Hier kann Schulsozialarbeit wichtige Impulse setzen und auch im Kontext Schule Beteiligungserfahrungen ermöglichen. Doch was ist zwischen Einzelfallarbeit und Unterrichtsgeschehen überhaupt möglich? Welche Beteiligungsformen und –methoden lassen sich gut in Schule umsetzen und welche Herausforderungen gibt es dabei? Die Veranstaltung möchte Möglichkeiten und Grenzen ausloten, Austausch ermöglichen und neue Wege aufzeigen.

Teilnahmebeitrag:
40 Euro (30 Euro für direkte Mitgliedsorganisationen des Kinder- und Jugendring Sachsen e.V.)

Anmeldefrist:
19.03.2021

Rückfragen beantwortet Sweta Moser | s.moser@kjrs.de | 0351 – 316 79 20

Diese Ausschreibung erfolgt vorbehaltlich der Förderung durch das sächsische Ministerium für Soziales und gesellschaftlichen Zusammenhalt.

Jetzt anmelden

Diese Veranstaltung ist aktuell leider ausgebucht. Eine Anmeldung über das Formular führt aber direkt zu einem Platz auf unserer Warteliste. Sollten wieder Kapazitäten frei werden, melden wir uns dann direkt bei euch.