Workshop
Tu Gutes und rede darüber

aber wie? – Wirksamkeit abbilden

06.10.2022 | 10.00 – 16.00 Uhr | Freiberg, Pi-Haus

Fachkräfte der Jugendarbeit sehen sich häufig vor die Herausforderung gestellt, die Relevanz der eigenen Arbeit verteidigen zu müssen. Insbesondere wenn sie sich dafür einsetzen, Kindern und Jugendlichen mehr Einflussnahme zu ermöglichen, müssen sie mit politischen Interventionen rechnen.

Um sich in solchen Situationen einer ausreichenden Rückendeckung in der Zivilgesellschaft sicher sein zu können, ist es ist es wichtig, die Wirksamkeit und Bedeutung des eigenen Tuns sich selbst zu verdeutlichen und über Fachkreise hinaus zu kommunizieren. Das fällt vielen, denen es um „die Sache“ oder die jungen Menschen geht, nicht leicht.

Im Workshop soll es darum gehen, jenseits von Förderanträgen und Evaluationen Möglichkeiten zu diskutieren, Öffentlichkeit für das eigene Handlungsfeld herzustellen und Erfolge zu präsentieren.

Ort:
voraussichtlich in Freiberg

Teilnahmebeitrag:
25 Euro (20 Euro für direkte Mitgliedsorganisationen des Kinder- und Jugendring Sachsen e.V.)

Anmeldefrist:
29.09.2022

Rückfragen beantwortet Sweta Moser | s.moser@kjrs.de | 0351 – 316 79 20

Jetzt anmelden