Online-Workshop
Alles McDonalds oder was?

09.02.2023 | 09:00 bis 15:00 Uhr | Online

Diese Veranstaltung in der Kategorie Prozess und Planung kann angerechnet werden für die Zertifizierung zur Multiplikatorin bzw. zum Multiplikator für Kinder- und Jugendbeteiligung.

Junge Menschen in Planungsprozesse einzubeziehen ist nicht nur eine gute Idee, sondern auch an vielen Stellen rechtlich vorgeschrieben und mehr Verpflichtung als guter Wille. Dennoch tun sich erwachsene Planer:innen schwer, denn allzu oft erscheinen ihnen die artikulierten Wünsche unrealistisch, unvernünftig oder beides. Und wie dann damit umgehen? Einfach in den Papierkorb mit McDonalds, Spaßbad und Freizeitpark?

Die Online-Veranstaltung will einerseits klären, wie schon im Vorfeld realistische Rahmen kommuniziert werden können, ohne Kreativität zu ersticken und jede Motivation zur Ideenfindung zu nehmen. Andererseits soll überlegt werden, welche Bedürfnisse solchen vermeintlich unvernünftigen Wünschen zugrunde liegen könnten, wie man zu diesen vordringen und sie aufgreifen kann.

Dier Workshop richtet sich an Fachkräfte der Jugendarbeit, kommunale Planer:innen und alle Interessierten gleichermaßen.

Ort:
Online via Zoom (DSGVO-konform über den Anbieter easymeet24)

Teilnahmebeitrag:
40 Euro (20 Euro für direkte Mitgliedsorganisationen des Kinder- und Jugendring Sachsen e.V.)

Rückfragen beantwortet Sweta Moser | s.moser@kjrs.de | 0351 – 316 79 20

Diese Ausschreibung erfolgt vorbehaltlich der Förderung durch das sächsische Ministerium für Soziales und gesellschaftlichen Zusammenhalt.

Anmeldung